Implantologie Aufbau Kurs

Zeit
Samstag 14.01.2017, 10.50 Uhr

Ort
Univ. Klinik Marburg
Referent PD Dr. Dr. A. Ludwig, Dr. Dr. C. Moll
Kosten: DZOI Mitglieder 0,00 Euro Nicht-Mitglieder 0,00 Euro

zur Buchungsanfrage

Folder Implantologie Aufbaukurs 2017

Download 07.01_implantologie_aufbau_kurs_in_marburg_am_14.01.2017.pdf - 339 kB


DVT-Fachkundekurs, Basiswissen für Neuanwender

Zeit
Stuttgart Sa. 08.04.2017 & Sa. 08.07.2017

München Sa. 22.04.2017 & Sa. 22.07.2017

Stuttgart Sa. 24.06.2017 & Sa. 23.09.2017

Tuttlingen Sa. 14.10.2017 & Sa. 13.01.2018

München Sa. 18.11.2017 & Sa. 17.02.2018

Stuttgart Sa. 25.11.2017 & Sa. 24.02.2018

jeweils Teil 1 und 2

Ort
Tuttlingen und München
Der genaue Veranstaltungsort wird in der
Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Kosten
DZOI Mitglieder 750,00 Euro, Nichtmitglieder 850,00 Euro
Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Der Referent
Dr. Oliver Müller

Die Technik der digitalen Volumentomograhie (DVT) erhält immer mehr Einzug in unsere Praxen. Blieben uns bisher viele Dinge in zweidimensionalen Bildern verborgen, so können wir nun eine viel bessere Diagnostik betreiben und das in vielen Bereichen der Zahnmedizin.
Die Diagnostik der Bilder erfordert eine hohe fachliche Kompetenz, daraus resultierend benötigen Sie einen zweitägigen Fachkunde Kurs, um ein DVT-Gerät betreiben zu können oder Bilder selbst befunden zu dürfen.
Das Kursziel ist die Erlangung der Fachkunde DVT. An zwei ganztägigen Präsenzveranstaltungen im Abstand von drei Monaten wird die Fachkunde erweitert und die
DVT-Sachkunde erworben.
Der Kurs richtet sich nach der „Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin“ vom 22.12.2005 mit der Revision vom 01.09.2012. Im Kurs werden die Inhalte nach der Tabelle 4.3.1 Nr. 4 und 4.3.2 Abs. 2 vermittelt, konform der Anlage 3.2.
Dieser Kurs beinhaltet den Kurs für die Auffrischung im Strahlenschutz nach § 18a der Röntgenverordnung.
Der Kurs ist von den zuständigen Behörden anerkannt. Es werden für den Kurs 17 Fortbildungspunkte
vergeben.

zur Buchungsanfrage

Download dvt_2017_p.pdf - 1 MB


SDS-Anwenderkurs „Keramikimplantate und Biologische Zahnheilkunde (The Swiss Biohealth Concept®)“ (2-Tageskurs inkl. DVT-Analyse und Neuraltherapie) mit Dr. Ulrich Volz im CCC-Kreuzlingen

Termine
31.03. – 01.04.2017
19.05. – 20.05.2017
23.06. – 24.06.2017 (englisch)
14.07. – 15.07.2017
11.08. – 12.08.2017
22.09. – 23.09.2017
13.10. – 14.10.2017 (englisch)
10.11. – 11.11.2017
15.12. – 16.12.2017

Kursort
CCC-Kreuzlingen, Konstanzerstr. 13, 8280 Kreuzlingen/Schweiz

Kursgebühr
Preis für DZOI Mitglieder: 120.- Euro zzgl. MwSt, Nichtmitglieder 180.- Euro

Freitag
09:00 – 12:00 Live-OP: Sofortimplantat mit Sofortversorgung
12:00 – 13:00 Mittagspause: gemeinsamer Lunch
13:00 – 14:00 Einführung in die Biologische Zahnheilkunde (Biological Dentistry)
14:00 – 15:30 Behandlungssequenzen und -Algorithmen nach biologisch-immunologischen Kriterien
15:30 – 16:00 Pause: Kaffee, Tee, Wasser, Obst, Gebäck
16:00 – 17:00 Denken in Keramik: die speziellen Eigenschaften von Zirkonoxid
17:00 – 20:00 Auswertung der Teilnehmer-DVT’s im Hinblick auf Störfelder, wurzelbehandelte Zähne,
NICO’s etc. und Neuraltherapie bei den Teilnehmern: Anspritzen mit Procain
20:00 – Open Gemeinsames Abendessen

Samstag
10:00 – 11:00 Die HEILIGEN DREI KÖNIGE der biologischen Zahnheilkunde
11:00 – 11:30 Pause: Kaffee, Tee, Wasser, Obst, Gebäck
11:30 – 13:00 Biologische Implantatformen und Prothetik auf SDS Implantaten
13:00 – 14:00 Mittagspause: gemeinsamer Lunch
14:00 – 15:00 Produktübersicht: welche Implantate in welcher Situation
15:00 – 16:00 Die SCC Short Cut und All in One Concepte n. Dr. Volz: der heilige Gral der Implantologie
16:00 – 16:30 Pause: Kaffee, Tee, Wasser, Obst, Gebäck
16:30 – 17:30 THE SWISS BIOHEALTH CONCEPT : MY BIOHEALTH WEEK, BTP Biological Treatment Protocol
17:30 – 18:00 Das neue SDS-Curriculum: Spezialist für Keramikimplantate und biologische Zahnheilkunde
18:00 Ende

zur Buchungsanfrage

Röntgenauffrischungskurs

Termin
06.05.2017

Ort
PD Dr. Dr. Arwed Ludwig, Kassel
Neue Fahrt 12
34117 Kassel
Tel.: 05 61/9 98 59 9-0
drludwig@dzoi.de
www.mgk-chirurgie.de

Kosten
Pro Teilnehmer: € 95,00
DZOI Mitglieder:€ 75,00
ZFA: € 59,00

Zur Buchungsanfrage

Implantologie Aufbaukurs

Termin
10.06.2017

Ort
MKG-Chirurgie Univ. Klinik Marburg, Baldingerstraße, 35043 Marburg

Kosten
Studenten frei

Implantologie Aufbau Kurs Abtl. MKG-Chirurgie Univ. Klinik Marburg in Zusammenarbeit mit dem DZOI e.V.
10.06..2017 Beginn 10 Uhr Programm:
10.15 Uhr Begrüßung PD Dr. Dr. A. Ludwig, Dr. Dr. C. Moll
Vorträge:
10.30 Uhr Vorstellung ITI Implantsysteme Frau Eisenheim Fa. Straumann
11.00 Uhr Alveolenmanagement mit Cerasorb Roam Frau Knoop Fa. MDS
11.30 Uhr Moderne Knochenaugmentationsmethoden im Ober u. Unterkiefer PD Dr. Dr. A. Ludwig
12.30 Uhr 3-D Planung am PC PD Dr. Dr. A. Ludwig und Jörg Hertel (Dentallabor)
Hands On Training:
13.30 Uhr Praktische Übungen zur Implantatinsertion an Modellen u. Piezosurgery u. Knochenaufbau
an Modellen PD Dr. Dr. A. Ludwig Dr. Dr. C. Moll
15.30 Uhr Überreichung der Teilnehmerzertifikate des DZOI e.V

Zur Buchungsanfrage

3D-Ultraschall Navigationskurs

Termin
24.06.2017
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ort
PD Dr. Dr. Arwed Ludwig, Kassel
Neue Fahrt 12
34117 Kassel
Tel.: 05 61/9 98 59 9-0
drludwig@dzoi.de
www.mgk-chirurgie.de

Kosten
Pro Teilnehmer: € 139,00
DZOI Mitglieder:€ 99,00

Zur Buchungsanfrage

Taking Implant Prosthetics to the Next Level: Soft-Tissue Adhesion and Simplifying the Treatment Process

DZOI

In Kategorie „Termine“

Datum: 29./30. September 2017

Veranstaltung: Implant prosthetics / Soft tissue adhesion

Kategorie: Internationales Symposium, auf englisch

Ort: Biel-Bienne, Schweiz

Kurze Beschreibung: Implant prosthetics / Soft tissue adhesion

Chairman: Prof. Beuer

Gebühr: Euro 350 + MwSt
Gebühr DZOI – Mitglied Euro 299 + MwSt

Detailprogramm auf http://www.cmsa.ch/Dental/CM-Academy/Symposium—-September-2017

Beschreibung

Das periimplantäre Weichgewebe wird heute als der wesentliche Faktor für die Ästhetik und den Langzeiterfolg einer implantatgetragenen Versorgung angesehen. Das ideale Behandlungsergebnis ist eine vollständig rekonstruierte Papille und eine Anhaftung des Weichgewebes an das Abutment.

Der Behandler wünscht sich in der täglichen Praxis ein Konzept mit einem schlanken Verfahren und einem effizienten Workflow. So kann eine Implantatversorgung vereinfacht, rationalisiert und einem größeren Patientenkreis ermöglicht werden.

Solche Konzepte wollen wir Ihnen aufzeigen. In einem kleinen, feinen Symposium beleuchten namhafte Referenten unter Berücksichtigung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse das spannende Thema «Weichgewebemanagement / Weichgewebeanhaftung» mit hoher Praxisrelevanz. Verschraubte sowie zementierte Lösungen werden in digitalen und analogen Workflows gleichermaßen berücksichtigt.
Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Wir laden Sie herzlich ein zu diesem einzigartigen Symposium in Biel-Bienne, Schweiz. Die Plätze sind limitiert. Registrieren Sie sich direkt auf der Website:

http://www.cmsa.ch/Dental/CM-Academy/Symposium—-September-2017/Academy-

Symposium: 29./30. September 2017

Taking Implant Prosthetics to the Next Level: Soft-Tissue Adhesion and Simplifying the Treatment Process

Program Friday September 29, 2017
12.00 Lunch

13.00
Welcome to the symposium
Arne Faisst, CEO

13.05
Introduction
Florian Beuer, GER

13.15
Think Pink:
Immediate Implant Placement in the esthetic zone
Paul Schuh, GER

13.50
Material’s choice:
The Influence on periimplantitis
Urs Brodbeck, SUI

14.25
Efficiency in implantology:
New treatment concepts by utilising digital workflow with in-house guides and chair-side CAD/CAM manufacturing
Frédéric Hermann, SUI

15.00 Break

15.30
Biological response of the peri-implant soft tissue to different prosthetic solutions
Elena Canciani, ITA

16.05
Soft tissue is the issue:
Beyond the limits of CAD/CAM. Highly efficient and simplified concepts in oral implantology
Bruno Spindler, GER

16.50
Efficiency in superstructures: Concepts to shorten the prosthetic workflow
Torsten Seidenstricker

17.10
Summary of the first day
Florian Beuer, GER

17.30
End of 1st day and direct transfer to Swiss Evening
All

19.00
Swiss Evening

All

Saturday, September, 30, 2017

08.30
Opening 2nd day
Florian Beuer, GER

08.35
Biology meets materials and mechanics:
the analysis of the implant-abutment-crown-complex in the esthetic zone
Stavros Pelekanos, GRE

09.10
Abutment customization with Cerec using straight and angulated Ti-Base
Selim Pamuk, TUR

09.45
Guided implantology facilitates soft tissue management
Uli Hauschild, GER/ITA

10.20
Break

11.40
Sterile is not always clean:
Implant surface impurities and their influence on hard and soft tissue
Dirk Duddeck, GER

12.15
Enhancing emergence profile around dental implants
Salah Riyal, JO

12.35 Special presentation:
Mega-Memory: The magic of perfect learning
Gregor Staub, LIE

13.35
Closing
Florian Beuer, GER

13.45
End of the symposium
Lunch optional

Zur Buchungsanfrage

SOS & Schleimhautanker

Termine

18.11.2017 09.00 – 16.00 Uhr

Ort
Zahnimplantat Klinik St. Vinzenz Krankenhaus
Dr. Christoph Sliwowski
Schloßstr. 85 – 87 40477 DÜSSELDORF

Kosten
Pro Teilnehmer 190,00 €
DZOI Mitglieder 150,00 €
zzgl. MwSt.

Programmablauf
9:00-10:00 Einführung in das “SOS”-System & Schleimhautanker nach Engels
10:00-10:30 Kaffeepause
10:30-12:00 Live-OP mit anschließender Abdrucknahme für das Dentallabor
12:00-13:00 Besprechung der OP, Vorteile aber auch Komplikationen des “SOS”-Systems
13:00-13:45 Mittagspause
13:45-15:30 1. Praktischer Teil. Implantation am Phantom, Montage des Steges
15:30-16:00 Eingliederung der umgearbeiteten Prothese Zusammenfassung,
Vergabe der Teilnehmerzertifikate

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist limitiert, um möglichst praxisnahe Übungen zu gewährleisten.
Jeder Teilnehmer (in) erhält ein entsprechendes Zertifikat und die Punktebewertung nach den Richtlinien der BZÄK und DGZMK. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

zur Buchungsanfrage

Folder SOS & Schleimhautanker

Download 53_folder_schleimhaut_2017.pdf - 354 kB


Piezosurgery

Termin
25.11.2017
10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Ort
PD Dr. Dr. Arwed Ludwig, Kassel
Neue Fahrt 12
34117 Kassel
Tel.: 05 61/9 98 59 9-0
drludwig@dzoi.de
www.mgk-chirurgie.de

Kosten
Pro Teilnehmer: € 99,00
DZOI Mitglieder:€ 75,00

Fortbildungspunkte 5

Ablauf
1. Theorie und Vorstellung des Pieozosurgery Systems
2. Bone Spreading und Knochenblockentnahme
3. Sinulifttechniken mittels Piezosurgery
4. PA -Therapie und Periimplantitis
5. Ausblick und Diskussion

Hands on:
Piezosurgery: praktische Übung unter Anleitung an Modellen

Referenten:
PD Dr. Dr A. Ludwig
Herr Schmidts Fa. Mectron

Zur Buchungsanfrage